Trance und Hypnose

In den letzten Jahren sind mir sehr viele Menschen begegnet, die Hypnose und Trance gegenüber sehr skeptisch sind. Mit dazu beigetragen haben Fernsehserien mit Showhypnose und die dort kommunizierte These, Hypnose mache uns willenlos. Hypnose- und Trance-Sitzungen werden sehr erfolgreich als effektive Methode eingesetzt um Verhaltensweisen wie bspw. das Rauchen zu ändern, abzunehmen und das Unterbewusstsein auf Selbstheilung, Entspannung und ein positives Selbstbild zu programmieren. Mit Showhypnose hat dies nichts gemeinsam. Der Klient behält immer die Kontrolle und kann die Sitzung jederzeit von sich aus abbrechen. Alles was dem Unterbewusstsein im Trance-Zustand suggeriert wird, ist vorher abgesprochen und kann und soll auch nach der Sitzung zu Hause nochmal angehört werden (jede Sitzung wird aufgenommen).

Alle mentalen und emotionalen Programme sind im Unterbewusstsein gespeichert. Im Gehirn sind analog zu diesen Programmen neurologische Komplexe ausgebildet, die diese Programmmuster in Verhalten umsetzen. Im Trance-Zustand entspannt sich, durch eine angeleitete Tiefenentspannung, der kritische Verstand. Die Teilnehmer befinden sich dann vorübergehend bei leichter Trance im Alpha- (8-13 Hz), bei tiefer Trance im Theta- (4-8 Hz) Zustand, bei dem die Hirnwellen niederfrequent arbeiten. In diesem Zustand werden Suggestionen leicht aufgenommen und Sabotageprogramme, Blockaden und negative Glaubensüberzeugungen können auf schnelle einfache Weise modifiziert oder gelöscht werden.

In einem Vorgespräch wählen wir gemeinsam die passenden Informationen sowie Suggestionen für Sie aus. Im Unterbewusstsein wird während der Trancemeditation ein Anker gesetzt (z.B. eine Farbe oder eine Zahl), so dass das neu installierte gesundheits- und erfolgsfördernde oder vorher persönlich formulierte Programm im Alltag durch Kontakt mit diesem Anker (Bsp. Anker=Farbe Rot = immer wenn Sie eine rote Ampel sehen) immer wieder aktiviert wird. Das Gehirn wird gleichzeitig dazu angeregt, dazugehörige funktionale (unterstützende) Synapsen zu bilden. Trance Coaching hat eine tiefgreifende Auswirkung auf das Gehirn. Schon während der Trance werden neue synaptische Komplexe gebildet, welche ein holografisches Muster für das gewünschte Resultat und die neuen Qualitäten, Ihr neues Selbstbild, Ihre neue Identität (z.B. Nichtraucher-Identität) schaffen.

Auch möglich sind Trance-Meditationen mit einer zusammengehörigen Gruppe (Team) um schwierige Situationen im Team zu lösen und neues Team- und erfolgsförderndes Verhalten zu integrieren. Je öfters die Aufnahme der Trance zu Hause angehört wird, desto optimaler und nachhaltiger ist der Nutzen. Das neu installierte Programm festigt sich, die neuronalen Komplexe für das neue Verhalten werden verstärkt und Sie verfügen über einen optimalen nachhaltigen Nutzen der Sitzung.

 
 

 


 

Meine Kontakt-Daten

aurigena coaching
Eugenstrasse 21
73230 Kirchheim Teck
mobil: 0176 - 622 53 892
Festnetz: 07021-931 98 63
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

 

Kooperationspartner

Kooperationspartner Gesundheit und Schönheit
MedEsthetic HSH GmbH
Kosmetikinstitut
Marktstrasse 22

73230 Kirchheim Teck

Kooperationspartner Gesundheitsbereich
Heilpraxis Papadopoulos
Physiotherapie Praxis Athos
 
 
Kooperationspartner Workshops
Ute Hirth - Gesundheits- und Erfolgscoach in Thalheim
 
Back to top